Äthiopien - Geheimnisvolle Schätze in Ostafrika


Was erwartet den Besucher in Äthiopien?

Die Kultur und Traditionen Äthiopiens reichen über 3.000 Jahre zurück. Noch viel früher lebte "Lucy", der älteste Hominid, dessen Überreste in Äthiopiens Großem Grabenbruch gefunden wurden. Da das Land als einzige Nation in Afrika nie von einer europäischen Macht kolonialisiert und ausgebeutet wurde, konnten sich jahrtausende alte Traditionen und Religionen bis in unsere Zeit erhalten. Und Besucher werden als willkommene Gäste begrüßt.

So weiß das ehemalige Abessinien den Besucher mit einer Vielzahl von kulturellen Eigenheiten, facettenreichen Landschaften und einem wahren Mosaik von 83 ethnischen Gruppen zu begeistern.

Den Norden bereist man auf der sog. "historischen Route" und besucht mit Axum, Lalibela und Gondar ehemalige Kaiser- und Königsstädte. Ruinen von Festungen und intakte Kirchen sind Zeugen einer prachtvollen Vergangenheit, die jeden Besucher in ihren Bann zieht. Nicht zu vergessen die prachtvollen Malereien in den Sakralbauten und kunstvoll gestaltete religiöse Handschriften, die einzigartig in Afrika sind. Herausragend aber sind die berühmten Felsenkirchen, die in mühsamer Detailarbeit aus dem Gestein herausgearbeitet wurden.

Äthiopiens islamische Tradition ist ebenfalls sehr stark und bietet ein kontrastreiches Bild, speziell in den südlichen und östlichen Landesteilen. Die wechselvolle religiöse Geschichte wird in der Stadt Harar - von vielen Muslimen als die vierte heilige Stadt nach Mekka, Medina und Jerusalem angesehen - zum Leben erweckt.

Wie können Sie Äthiopien für sich entdecken?

Wir empfehlen, Ihre Rundreise entweder in einer (Klein-) Gruppe zu unternehmen (auch mit deutschsprachiger Reiseleitung) oder individuell und exklusiv mit einem Driver-Guide im Geländewagen. Aufgrund der teils schlechten Pisten und der - nach europäischem Standard - teils unzureichenden Beschilderung ist ein kundiger Driver/Guide unumgänglich.

Für eine Reise in den Norden ist es aufgrund der weiten Distanzen sinnvoll, auf die Inlandsflüge von Ethiopian Airlines zurückzugreifen. Wenn Sie auch die Langstreckenflüge von Europa nach Addis Abeba und zurück mit Ethiopian Airlines buchen, erhalten Sie die Inlandsflüge zu einem stark ermäßigten Sonderpreis.

Wann sollten Sie eine Äthiopien-Reise planen und buchen?

Die Auswahl an akzeptablen Lodges und Hotels ist außerhalb von Addis Abeba recht begrenzt. Daher kommt es auch außerhalb der Hochsaison immer wieder zu Engpässen (auch bei den Inlandsflügen), so dass eine frühzeitige Planung (9 bis 6 Monate vorher) unbedingt ratsam ist.

 

Gerne stellen wir Ihnen unverbindlich ein Angebot nach Ihren Wünschen zusammen. Bitte nutzen Sie dazu unser  Anfrage-Formular, senden Sie eine formlose E-Mail oder rufen Sie uns kurz an (Telefon: 06127-98467), wir rufen auch gerne zurück.

 

ABACUS Touristik ist Ihr zuverlässiger Reiseveranstalter für Äthiopien-Reisen.